Anwälte für Drogenrecht und Sozialrecht(zurück)

Anwälte in Berlin - Soziales und BtmG

Hier eine Auswahl von Anwälten, mit denen wir persönliche Erfahrungen gemacht haben und die über hohes Maß an sozialem und kritischem Engagement verfügen, sowie die Fähigkeit besitzen, individuelle Einordnungen vorzunehmen.

Benedikt Lux - Anwalt für Strafrecht im Bereich Drogendelikte

Benedikt Lux-DrogenstrafrechtRechtsanwalt Benedikt Lux ist seit 2010 als Rechtsanwalt zugelassen. Seit 2006 ist Rechtsanwalt Lux hauptberuflich Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses (MdA) und dort Mitglied in den Ausschüssen für Inneres, Sicherheit und Ordnung, Verfassung und Rechtsangelegenheiten sowie im Unterausschuss für Datenschutz. Er engagierte sich bereits während seiner Ausbildung für zahlreiche Einzelfälle insbesondere in Strafvollzugs- und Ausländerangelegenheiten gegenüber den Berliner Behörden.

Rechtsanwalt Lux ergänzt die Tätigkeiten von Rechtsanwältin Dr. Linkhorst und Rechtsanwalt Popken in den Bereichen: Strafrecht, Jugendstrafrecht, Strafvollzug, Betäubungsmittel- und Verkehrsstrafrecht sowie Ausländerrecht. Außerdem ist Rechtsanwalt Lux auf dem Gebiet des Maßregelvollzuges tätig. Im Bereich des Strafvollzuges engagiert er sich seit langem für bessere Therapien im Strafvollzug, schnelleren Rechtsschutz im Strafvollzugs- und Strafvollstreckungsrecht und für den offenen Vollzug als Regelvollzug.

Rechtsanwalt Lux ist Mitglied bei Mehr Demokratie e.V., Amnesty International, der Humanistischen Union, dem Deutschen Hanfverband, dem Netzwerk Neue Medien e.V.

Weblink: Bendikt Lux, Berlin, Strafverteidiger für Btm-Delikte

Private Homepage von Benedikt Lux: Bededikt Lux

Simone Krauskopf - Anwältin für Sozialrecht in Berlin (kein Drogenstrafrecht!)

Simone Krauskopf Hilfe bei Rechtsproblemen im Kiez und bundesweit

Soziales Engagement und echte unmittelbare Hilfe stehen im Zentrum meiner Arbeit als Rechtsanwältin.

So versuche ich, Ihren Auftrag schnell und unbürokratisch zu übernehmen und zu bearbeiten.

Auch wenn Sie über ein geringes Einkommen verfügen, sollten Sie sich nicht scheuen, bei mir vorzusprechen. Termine können auch über mein Sekretariat vereinbart werden:

Telefon: 030-48623676

Darüber hinaus habe ich einmal wöchentlich (montags von 11:00 bis 15:00 Uhr) offene Sprechzeit für sozial benachteiligte Personen bei mob e. V. - Obdachlose machen mobil - in der Prenzlauer Allee 87 in 10405 Berlin (gegenüber des S-Bahnhofs Prenzlauer Allee).

Das behindertengerechte Ladenbüro finden Sie im Prenzlauer Berg in der Kopenhagener Str. 69 in 10437 Berlin (S-/U-Bahnhof Schönhauser Allee).

Weblink: Homepage Simone Krauskopf - Rechtanwältin

Weiterführende Informationen



zurück

Social Bookmarks:

Bookmark and Share

twitter